Donnerstag, 3. Juni 2010

Wie schööööööön!

Heute Morgen war die Tür vom (komplett finsteren) Schlafzimmer einen Spalt offen, draußen grellstes Licht und ich dachte: 'Och nöö, wer hat denn das Licht brennen lassen???'.
Tja, war nicht ich oder die Rüben, es war und IST die Sonne!!!
Als hätte sie (hat sie ja auch!) viel aufzuholen, scheint sie seit dem frühesten Morgen und macht gute Laune.


Da füllt sich das Ladenregal schon fast von ganz allein. :) Denn Kaffee trinkt man jetzt ohnehin am liebsten draußen! :)



Kommentare:

  1. Ich möchte bitte auch ein bisschen Sonne! Hier giesst's in Strömen....

    Superschön, diese Becherhüllen!

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe heute endlich die Heizung ausgemacht ... und ich hoffe, dass sie bis tiiiiiiief in den Herbst hinein AUS bleibt. Das hatte ich noch nie ... im Juni noch heizen müssen! Das gibt einem doch wieder so richtig Elan *freu*!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. @Christina: Dankesehr! :) Sonne hab ich rübergeschickt. Angekommen? :)

    @madrina: 24 Grad und von 9-19 Uhr nur drinnen arbeiten. *örks*
    Aber morgen geht's in den Garten. :)

    LG! (Sonntag Stoffmarkt?)

    AntwortenLöschen
  4. Mein Stoffbudget ist ausgereizt für diesen Monat (und der hat doch gerade erst begonnen *kopfschüttel*) und ich muss zugeben, die Menschenmassen dort schrecken mich irgendwie noch ab. Du meinst ja, wenn man früh kommt ist es nicht so schlimm ... ich bin gespannt auf deinen Bericht! Machst du auch Fotos *büddeeee*?!?

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen