Donnerstag, 15. Juli 2010

Und dann entstand heut noch

eine zweckmäßige Tasche pimaldaumen nach Frau Kännchen (und nur für privateste Zwecke) für meine Freundin, deren Tochterkind das Licht der Welt erblickte, verziert mit dieser Mäusemädchenstickdatei von Frau mymaki aus dem Buch, das ja nun fast jeder hat. *g*

Mit dem Buch habe ich mich neulich grob und dieser Tage mal genauer auseinandergesetzt.
Ich finde, daß sie sich große Mühe gegeben und viel Energie hineingesteckt hat (auch wenn ich von den 25 Projekten für mich persönlich irgendwie ja nur so 2-3 nützlich und ansprechend finde...hmmmm.... ).
Jedenfalls sind Stickdatei und Applikationen wirklich allerallerliebst und sehr nach meinem Geschmack.

Dieses Mausekind ist einfach entzückend und ich habe erneut festgestellt, daß ich eine sehr große Freundin von solch skizzierten Stickdateien bin (wie sie auch die Frau Rieger immer wieder so schön entwirft).


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen