Samstag, 28. August 2010

Huch, was soll denn das???

Da kriegt mein Mausmädchen keine Falten, sondern Schlaufen.

*örks*


Ich habe bisher:

- jede Menge wiederaufgetrüddeltes Garn unterm Tisch 
- die Unterfadenschraube gedreht (bald fällt sie raus)
- neue Nadel genommen
- anderes Garn genommen
-neue Unterfadenspule genommen
-obere Abdeckung entfernt und mit langer Pinzette ein paar Garnreste rausgefummelt
-Avalon gespannt statt direkt auf den Stoff (Tasche) zu sticken

und

- die Oberfadenspannung bis Anschlag Oberkante erhöht



Hilft alles nix. :(



Der Oberfaden bleibt und bleibt seit gestern abend locker.
Ich allerdings bald nicht mehr.

Und nun?
Hattet ihr das auch schonmal? 

Kommentare:

  1. Hallo!

    Vielleicht versuchst Du mal mit Zahnseide durch die Fadenwege zu gehen.
    Auch durch die Unterfadenspule.
    Die Stichplatte könntest Du auch mal abschrauben und darunter schauen, ob sich da Fussel befinden.

    An den Maschineneinstellungen ändere ich so gut wie nie etwas. Ich sticke mit einer Oberfadenspannung von -1 bis -3, je nach Dicke des Stoffes.

    Unterfaden geht bei mir nur originales von Brother...
    Garn nur Brildor.
    Alles andere ist bei mir auch murks, die Brother-Maschinen sind sehr empfindlich.

    lg,

    Kai Anja

    AntwortenLöschen
  2. hallo, ich hatte das noch nicht aber ich würde mal sagen: Wenne s das selbe Garn wie sonst auch ist und auch der Stoff nicht gerade eien Exot ist, dann liegt es bestimmt nicht an der Spannung (hat ja bisher auch gepasst), sondern wahrscheinlich hängt irgendwo ein Faden, Fussel, irgendetwas quer.... ich würde mal alles wag geht ordentlich auspusten... Viel Erfolg (nervig sowas, das weiß ich...) und Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  3. @ Kai Anja:
    Ja, ich habe auch nur Brildor und original brother UF.
    Unten ist alles sauber, aber oben "gehe" ich mal die Wege ab, das ist eine gute Idee.
    Die Fadeneinstellung zu ändern hatte ich selbst bei der 900 noch nie (die hatte eh nie was) und das war jetzt ein Notbehelf.
    Aber wenn das nix bringt, dann klemmt vielleicht doch noch was zwischen denn Spannscheiben oben oder so.

    @ rülli: Ja, ich fürchte, das wird es sein...

    Ich geh mal pusten und fummeln.... ;)

    Danke Euch schonmal!

    AntwortenLöschen
  4. Da kann ich auch nur die Daumen drücken und hoffe, dass die Pusterei Besserung bringt ...

    AntwortenLöschen