Donnerstag, 21. Oktober 2010

Für einen Tag

wurden meine beiden Zuckerrübchen wieder zu Waldkindern.
Ihr großer Ferienwunsch war, einen Tag nochmal im Kindergarten mitzuwandern.
Der wurde heute trotz des bei Wanderbeginn einsetzenden Regens erfüllt. 
Wir haben schließlich den Minus-23Grad-Winter dort auch überstanden. Irgendwie.


Wieder zu Hause wurden Finger und Zehen in der warmen Badewanne wieder aufgetaut ( wir haben 2 Grad über Null), es gab das gleiche Mittagessen wie bei Frau Brise (wie witzig!!)  und nun genießen wir den Nachmittag drinnen.

Spielend, nähend, stickend, filzend, malend, Film schauend, Tee trinkend, unterrichtend, telefonierend, Mails beantwortend, bloggend, weiternähend, Garne wechselnd, ....



Der Herbst ist meine liebste Jahreszeit!

Kommentare:

  1. Lieblingsjahreszeit, jaaaaa!!!
    Und leckeres warmes Essen ;-)
    Die Schuhe sehen toll aus!

    AntwortenLöschen
  2. Oh, halten die Schuhe bei euch dicht? Habe Marthas - gleiche Marke - gerade zurückgesandt, weil sie dauernd nasse füße hatte. Ich finde es ja total süß, dass das der große Ferienwunsch deiner Rüben war. :-) Habe heute beim Regen an euch gedacht. Melde mich per sms.
    LG Ines

    AntwortenLöschen
  3. @ Frau Brise: In Bälde sind wir wieder in HH und DANN treffen wir uns, gell?

    @ Ines: Dein Marthakind nahm mich heute gleich bei der Hand samt blondgelockter Busenfreundin. *gg*
    Die Schuhe halten längst nicht mehr so richtig dicht, die Membran ist hinüber.
    Aber haben auch schon Mordsregenschlammwaldtouren hinter sich und heute ging es z.B. auch nicht nur durch feuchtes Gras, sondern stehende Pfützen. Das hält KEIN Membran-Schuh aus. *gg*
    Blöd mit M.s Schuhen. Hatten wir beim Neukauf der Vorgänger auch. :(

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das machen wir!
    Hast Du gesehen? Ganz schön aufregend heute in meinem Blog! Hui.

    AntwortenLöschen