Samstag, 11. Dezember 2010

Optimized and amplified

So richtig glücklich war ich mit dieser Nähecke nie.
Der IVAR-Regal-Klapptisch (geniales Teil, was es leider seit bestimmt 8 Jahren nicht mehr gibt)
war wackelig, wenn die Maschinen mal loslegten und gut arbeiten konnte man daran auch nicht.
Das Regal wich einem schlecht beleuchteten Zuschneidetisch und irgendwie war sowieso viel zu wenig Platz.


Heute Morgen bekam ich den Rappel und habe mit den Rüben umgeräumt, von einer Seite des Dachstudios in die andere.
Viel besser! Viel mehr Licht, viel mehr Platz.


Die Sticklady bekommt am Montag auch noch einen weißen Tisch und eine weitere Lampe, wenn
ich mit Schwesterlein nämlich todesmutig hinfahre, wenn es nun schon unverschämte 16 km nah dran ist bei uns:

(Bild hier entliehen)

Der Klapptisch bleibt natürlich.
Schon aus historischen Gründen.
Und wird zum Maltisch für die Rüben hier oben.
Heute wurde er für eine Mini-LAN-Party *gg* genutzt.
Naja, nicht ganz. Zumindest jedoch für einige Elfmeter gegen das Sandmännchen. :)



Morgen denke ich hoffentlich an 12 von 12. 

Ihr auch? :)

Schönen 3.Advent!!!

1 Kommentar:

  1. Da hast Du ja einen ganz schön großen "Fuhrpark" beisammen. Und hauptsächlich wegen des Platzmangels steht bei mir noch keine Stickmaschine.

    Ich habe schon wieder bessere Laune und es wäre wirklich schön Dich im neuen Jahr zu treffen. Das muss doch mal klappen, oder?

    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen