Mittwoch, 29. Juni 2011

DIY - Ratz-Fatz-Stifterolle

So für kurz vor knapp vor der Fahrt in den Urlaub ist es ziemlich praktisch, wenn es schnell geht.

Einem schnöden Platzset wurde heute ein neuer Verwendungszweck zugewiesen. 

Diese Platzdeckchen sind in allen Farben zu bekommen, preiswert, ziemlich robust, waschbar und vor allem:

fix und fertig versäumt!




Man braucht also nur zwei Dinge:

1. so ein Platzset (meins ist 50 cm breit und 35 cm hoch)
2. ca. 60-70 cm Band zum Schnüren

Die Stifterolle bietet Platz für 14 Stifte, hat noch Raum für eine Kleinkramtasche 
(Radiergummi, Anspitzer oder Kladdezettel (nichtnorddeutsch: Schmierzettel), 
die mit einem Kam Snap verschlossen werden kann.

Es können auch nur Stiftefächer genäht werden, dann reicht es für 24-25 Stifte.


Den unteren Rand des Platzsets klappt man etwa 10-12 cm nach oben.
Ganz gleichmäßig, am besten abstecken oder mit Klemmen fixieren.


Dann den rechten Rand zuerst mit farblich passendem Garn festnähen 
und danach alle 2 cm ein Fach nähen.

Am Schluss das lange Band zur Hälfte falten und das geschlossene Ende (das "U")  
zwischen die beiden Lagen der noch offenen linken Seite schieben
 und ebenso schliessen wie die rechte Seite.
Auf Bandhöhe nochmal extra gut festnähen.

FERTIG! :)

 Den oberen Teil der Rolle kann man vor dem Nähen der Fächer noch aufhübschen.
Ganz schlicht mit buntem Stoff - wie hier -  oder mit Stickerei, oder Webband, oder, oder, oder.

Vor dem Nähen der Fächer könnte man auch noch 
mit einer Lage Stoff Fächer für die  Stiftestummel aufnähen.

Frau Frische Brise hat das Problem der "zu kurzen Stifte für die Rolle" 
hier nämlich wirklich großartig gelöst.

Viel Spaß beim Nachnähen! :)



Kommentare:

Frau-Keks hat gesagt…

Oh da habe ich doch jüngst beim Umzugs-Ausmisten ein paar Tischsets gefunden;) Dann kann ich die ja doch noch gebrauchen!!

Danke für die Idee!
LG Nina

Tina hat gesagt…

Eine klasse Idee, ich hab auch noch so einige von denen hier rumliegen. Jetzt weißich was ich damit anstellen kann.
Liebe Grüße, Tina

Shippymolkfred hat gesagt…

Ohhh, ich habe auch noch so ein paar unbenutzet Teile im Schrank liegen.... :)
Danke für die Anleitung.
GLG Shippy

JANNIKA hat gesagt…

Wow, was für ein tolle Idee!! Von denen habe ich doch tatsächlich noch einen halben Berg ungenutzt im Schrank liegen!!!! :-) Danke für die Inspiration!! :-) Liebe Grüße,
Andrea

patzi :) hat gesagt…

Musste es einfach testen! Tolle Idee und ist super angekommen :)
*DANKE*

Frau Sorglos hat gesagt…

Super! Ich habe gerade ein Platzset für meine Häkelnadeln "geopfert"...
Endlich hab ich sie alle zusammen und finde sie vor allem auf Anhieb! :)
Tolles Tutorial- *D A N K E*