Dienstag, 29. November 2011

Und sonst so...

...wird zu Hause hamburgisch gestickt (danke, Sonja!)


...haben die Rüben im Keller den Raclette-Karton entdeckt, also wird mal mitten in der Woche raclettiert.


...gibts im Hotel ziemlich viel Cappuccino, was die Hüften inzwischen eindeutig beweisen.


...trifft man die praktikumabsolvierende und just akademisch graduierte kleine Schwester 
für Plausch und (Kauf-)Rausch in der Stadt 


...eignen sich Tourneen via Zug und Bus hervorragend zum Stricken des seit 2009 auf der Agenda stehenden Schlauchschals
(blöd nur, wenn Kars.tadt die Wolle nicht mehr hat und man sich den Rest 
aus der richtigen Charge mühsam im Auktionshaus zusammensuchen muss...*örks*)


...macht man mit den Kollegen auf dem Weihnachtsmarkt schon genau solche Füßefotos wie die ganzen Bloggertreff-Tanten *gg*


...kann man das halbfinnisch/halbdeutsche Au Pair aus Schweden 
mit Kleinigkeiten vom finnischen Weihnachtsdorf beglücken.


...ist dieser Laden ein ziiiiiiiemlich schräger mit großen Staubflusen tollen Klamotten 



und netten Büchern


Und ihr so?

Kommentare:

  1. ganz schön was los bei euch! :)
    oh raclette, das hab ich ewig nicht mehr gemacht!
    lg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Raclette...das bringt mich auf den Geschmack ;-)
    Toller Blog!!! lg melanie

    AntwortenLöschen