Donnerstag, 8. Dezember 2011

Neues Spielzeug



Sieht größer aus als es ist und macht TOTAL viel Spaß.

Die Lampen, die dabei waren, sind für meinen Geschmack nicht stark genug, 
aber eine Tageslichtbirne mit gut viel Watt wird es richten.

Ich geh mal noch ein bisschen Weißabgleich üben und dann ins Bett. :)

Morgen beginnt der große Marathon.

Konzertkleid ist gebügelt, Schuhe geputzt.
4x WO an 3 Tagen.

Kein Thema, wäre da nicht mein Fehler des Tages:
Umstieg von Zwieback und Kamillentee auf Normalkost.

 *sehrblöd*

Ein paar Daumen täten gut... 
Lieben Dank! ;)

Kommentare:

  1. super!!! das hätt ich auch gern!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Immer wieder gut, mal bei dir vorbeizuschauen. Ich glaube, ich ergänze gleich mal meinen Wunschzettel. Hast du denn auch gleich vier Lampen oder nur zwei?

    AntwortenLöschen
  3. PS: Gute Besserung, wollte ich natürlich noch wünschen. Wir haben hier genau das gleiche durch, dachten aber am Montag noch, dass die Würgerei von einem verschluckten Spielstein kommt: http://amberlight-label.blogspot.com/2011/12/weihnachtliche-krankenhauslekture.html Nun hat es inzwischen auch mich erwischt und auch ich darf auf reisen gehen. Heute gehts noch nach Wien ...

    AntwortenLöschen
  4. Boah, welch ein Nikolausgeschenk!

    Ich drück Dir die Daumen.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Nikolausgeschenk! Bin gespannt, was du davon berichtest.
    Ich hab gerade mein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk auspackt - Faltreflektor!
    Jetzt fehlt nur noch die Zeit zum testen.

    Dir viel Erfolg bei deinen Konzerten!
    Annette

    AntwortenLöschen