Dienstag, 10. April 2012

Ferien und Hamburg-Tipp

Eine schöne Zeit hatten wir.

Vollgepackt bis oben hin, wie es immer ist in Hamburg.
Einfach ist es nicht, in kurze Zeit alles hineinzubekommen. 
Und schade, wenn man vertrösten muss, daß ein Wiedersehen erst beim nächsten Mal klappen wird.

Wer nach Hamburg kommt und bei schönem Wetter nicht nur an Land sein möchte, dem empfehle ich  neben Shopping ;) immer eine kleine Stadtrundfahrt mit dem hvv.

Mit einer 9-Uhr-Tageskarte für 5,60 Euro.
Sie gilt für einen Erwachsenen UND bis zu 3 Kinder von 6-14 Jahre.

Wir kaufen also eine Tageskarte am Automaten und stellen uns an den Terminal 3 an den Landungsbrücken.
 Von dort fährt die hvv-Fährlinie 62.


Zum Beispiel über Övelgönne rüber nach Finkenwerder.


Man kann einfach auf dem Schiff bleiben und wieder zurückfahren.

Wer aber eine längere und richtig schöne Tour machen möchte, steigt in Finkenwerder aus.


Wir warten auf die hvv-Fähre 64 .
Die bringt uns rüber nach Teufelsbrück.

Wer dann Hunger hat, dem empfehle ich dort direkt am Anleger UNBEDINGT einen Besuch im Engel.

"Wie bei Muttern. Nur besser!"
(Mittags bis 15 Uhr kann man für 23 € ein hervorragendes 3-Gänge-Menü genießen.)

Abgesehen von Aussicht, hervorragender Küche und schönem Ambiente, 
machen sie mit bei "hamburg mal fair".

Das ist ein großes Aktionsbündnis verschiedener Netzwerke und Initiativen 
zum Thema Fairness und soziale Gerechtigkeit im Welthandel.

Unterstützt vom Hamburger Senat.

Was im "Engel" bedeutet, daß auf Fair-Trade-Produkte geachtet wird.
Ich finde das großartig und unterstütze das sehr.



Nach dem Dessert gehts dann nicht mehr zurück aufs Wasser sondern hoch zur Bushaltestelle.
Die Tageskarte wird nun weiter genutzt für eine Stadtrundfahrt mit dem 36er Schnellbus.



Von Teufelsbrück in Richtung Farmsen/Berne nehmen wir alles mit, 
was man in kurzer Zeit in Hamburg sehen kann und mag.



Wir fahren wir vorbei am Altonaer Rathaus, an der Reeperbahn, der Davidwache, der Musikhalle, Planten und Blomen, Gänsemarkt, Jungfernstieg, am Hamburger Rathaus, fahren einmal komplett durch die Mönckebergstrasse und sogar zum Hauptbahnhof.



Weil wir bis vor 4 Jahren quasi direkt an einer der letzten Haltestellen in Oldenfelde gewohnt haben, war dieses Programm für jeden Hamburg-Besucher "Pflicht" weil sehr praktisch. :)
Die Rüben lieben das Wasser, Busfahren und Essen gehen und das alles in ein Paket zu schnüren, war natürlich immer richtig toll.

****

Nun sind wir wieder zurück und haben Ferienalltag.
Hier heißt das: die Rüben wollen in den Ferienhort, der Mann muss zur Arbeit, der schwedische Engel hat frei und irgendjemand müsste hier mal mit nem Zauberstab durch die Bude fegen....

Stattdessen schnüre ich kleine Briefe und Päckchen, denn man hat mir über Ostern fast den letzten Rest aus dem Lädchen weggekauft.

***

Außerdem kommen wir gerade in die "heiße Phase" der Au Pair-Nachfolge, was bedeutet, dass wir uns demnächst zwischen den vielen vielen Bewerbern entscheiden müssen.

Junge? Mädchen?
Asien? Amerika? Europa?

Für mich liegt gerade eine Koreanerin gleichauf mit einer Ukrainerin und einem Spanier. :)

Aber: Familienrat muss noch tagen. :)

Kommentare:

  1. Oh, wenn Hamburg doch nicht so weit wäre! Ich möchte sooo gerne mal hin. Danke für die tollen Bilder.
    Ich wünsch euch viel Erfolg bei der Au-pair-Suche, ist sicher nicht ganz einfach.
    Hier läuft auch manches noch im Ferienmodus, wobei der Große eine Ablaufbeschreibung machen muss (weis er schon seit 4 Wochen) und null,null Lust auf den Aufbau eines Elektromotors hat. Das Großekleine muss noch Schlaf nachholen und ich wühle mich hier durch das Schreibtischgebirge.

    Habt schöne Tage
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Tipp :o)))
    Wir fahren immer mit dem Niedersachsenticket (Mit 6Kindern) und können damit auch kostenlos U- und S-Bahn nehmen. Die Schaffner verziehen zwar immer wieder das Gesicht und ich mußte auch schon mal alle Ausweise vorlegen... doch Kinder die in der Familie leben und unter 14Jahren sind, nun mal kostenlos :o))) Da könnten wir dann auch Deinen Tipp nutzen... Wir haben das letzte Mal eine Hafenrundfahrt gemacht und sollten erst über 90,00Euro dafür bezahlen!!!

    Ich beneide Dich um ein Au Pair ... leider wäre das Platztechnisch nicht mehr umzusetzen.
    Habt ihr bis jetzt nur positive Bewerber gehabt??? Freunde von uns hatten schon mal richtig Pech...

    Freut mich das Dein Lädchen so läuft
    ♥♥♥
    einen schönen Tag wünsche ich Dir
    liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  3. Danke, für`s "mitnehmen". Wir fahren morgen nach HH und deinen Tipp mit Tageskarte und Fähre werden wir gleich in unser Programm einbauen! Danke! ♥

    Liebste Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Aaah,ein toller Beitrag!!!
    Was für ein schöner Ausflug.
    Euer Au Pair muß schon wieder weg?Ich bin gespannt wie Euer Rat entscheidet,erzähl mal!

    Liebe Grüße und erholsame Ferientage wünscht Dir
    Simone
    die die bei Dir gewonnene Hausnummer demnächst anschrauben wird (wo das werde ich dann hoffentlich bald berichten können) :o)

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    1. Danke für deine Erwähnung :) Hab ich mich sehr gefreut, gestern erst entdeckt und prompt Probleme beim Kommentieren, aber ich glaub jetzt klappt das... Also nochmal Hurra und Danke!

    2. Hamburg, wie toll, wir fahren nächstes Wochenende, ich bin schon sooo aufgeregt und gespannt und uiuiui

    Ganz Liebe Grüße aus dem sonnigen Niederbayern, die Subs

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie schön! Da bekomme ich echt Lust, direkt nach HH zu fahren! Danke für´s Zeigen!

    AntwortenLöschen