Freitag, 27. April 2012

¡Hola! y Adiós

Es ist soweit.

22 Tage on Tour.


3 Wochen in 20 Kilo zu quetschen ist für frau genetisch ein unmöglich Ding.
Also ICH kann das NICHT.

Letzte Nacht habe ich mich gedanklich deshalb auf einen 
hochtheatralischen Auftritt am Check In vorbereitet.
So richtig mit Heulen und so.
Hätte ich gebracht. Ehrlich! Fragt die Kolleginnen - ich kann das!

Erfahrungsgemäß zickt die rote Airline nämlich immer megamäßig rum, 
wenn man auch nur 500 Gramm über 20 Kilo liegt.
Ich weiß schon warum ich deshalb lieber, viel viel lieber Lufthansa fliege. 
Die haben mich NOCH NIE was nachzahlen lassen. Noch nie!!!

Der strategisch angepeilte Schalterboy vorhin jedoch rezitierte brav seine 

"15 Euro pro Kilo Übergepäck, junge Frau!" 

und hörte sich auch mein erstes Gewinsel von wegen "Langstrecke" und "drei Wochen" an, 
pappte mir dann aber doch wortlos (und wahrscheinlich mit einem tiefen innerlichen Seufzen) den Gepäckabschnitt auf's Ticket,  obwohl ich noch nicht einmal Szene 1 fertiggespielt hatte. 


So proben wir nun also noch heute Abend kurz und morgen lang
und dann geht es dieses Mal nicht rechtsrum, sondern linksrum.


Viel Zeit wird nicht sein, aber ich versuche hin und wieder mal ein Tournee-Update zu posten.
Bleibt gesund und lustig bis dahin!

:)

PS: 

Was ich schon ganz lange sagen wollte: 
Ein HERZLICHES WILLKOMMEN allen neuen Leserinnen und Lesern, die in den letzten Tagen und Wochen hier hinzugekommen sind. TOLL! 
Ich freue mich über jeden Einzelnen und habe es auch schon geschafft auf fast jeden Blog (der angezeigt wird) hineinzugucken. 
Um das zu feiern, bringe ich auch dieses Mal wieder etwas Schönes von der langen Reise mit und verlose es nach meiner Rückkehr kurz vor Pfingsten. :) :) :)


Kommentare:

  1. Wünsch Dir viel Spaß :o)))
    komm gut wieder
    liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  2. Guten Flug und ganz, ganz viel Spaß! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh, da wünsch ich dir aber eine schöne Reise... *neugierigbin* was machst du denn beruflich??? HÖrt sich ja spannend an...

    wollte dir nur kurz sagen, dass ich dein Schoki-bag nachgenäht habe und schwer begeistert bin...

    ich habe allerdings die Anleitung etwas variiert, kannst ja mal schauen http://www.naehliesel.blogspot.de/2012/04/taschchen-fur-die-hakelnadeln.html

    Was wünscht man denn jemandem der so eine weite Reise antritt? Schöner Urlaub scheint ja nicht zu stimmen. Also Richtung Musik/Theater "toi toi toi" passt wohl immer...?

    Alles Gute
    und Gruß von der
    Elli

    AntwortenLöschen
  4. Herrlich. Dein Schreibstil gefällt mir. Man kann es sich bildlich vorstellen. Wünsche dir viel Spaß!
    VG Gerlinde

    AntwortenLöschen
  5. hihi.. geschickt! gute reise und ENJOY!!!!!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  6. Viel Spaß und großen Erfolg auf der langen Konzertreise. Deine Vorabüberlegungen bzgl. des Übergepäckes könnten sich auch in meinem Kopf abgespielt haben - hihihihi ... aber manchmal meint es das Universum doch gut mit uns. Bis bald. Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Ganz viel Spaß trotz harter Arbeit.

    Schade, dass Du Dein zurechtgelegtes Repertoire nicht vollständig am Schalter darbieten konntest. Es hätte noch mehr Spaß gemacht das zu lesen.

    Liebste Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Schönen Urlaub!

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  9. *lach* Aber was machst Du dann auf dem Rückflug?
    Da hat man ja gewöhnlich noch viel mehr im Gepäck,weil es in anderen Ländern sooo viele schöne Dinge gibt,die man am liebsten alle mitnehmen möchte :o).
    Ich bin sehr gespannt auf weitere Berichte und wünsche Dir wunderbare Tage!

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen