Mittwoch, 26. November 2014

Retro Christmas

Heute habe ich die Kartons mit der Weihnachtsdeko aus der Versenkung geholt.
Jedes Jahr kommt ein neues Stück, manchmal mehrere, hinzu.
Schon im letzten Advent sollte es nichts Gekauftes sein, sondern etwas Selbstgemachtes

In diesem Jahr sind es neue Anhänger für den Baum und Geschenke.
Da weder Baum steht (erst am 23.) noch Geschenke eingepackt (wahrscheinlich auch erst am 23.) sind, 
dürfen die wunderschönen Anhängerlis mit zur Deko.

Entworfen hat sie wieder Nette von Regenbogenbuntes.

3 Motive, die man unterschiedlich sticken kann - appliziert oder ausgestickt.
Durch die bunte Anordnung kann man wild drauflosticken und jedes Mal sieht es anders aus.
Ganz besonders toll - DANKE NETTE! - sind die Sammeldateien, mit denen man gleich 3 Anhänger in einem Rahmen sticken kann.

Da ich noch etliche solcher fast leeren Garnrollen haben, die für kaum mehr als ein kleines Motiv reichen, 
waren die Dateien mit den kleinen bunten Punkten und Ornamenten genau richtig.




Ganz toll sind auch diese Geschenkanhänger. Gleich mit Öse zum Anhängen. 




Meine Silberglitzer- und Goldglitzergarne haben sich sehr gefreut, endlich mal wieder in die Maschine zu dürfen. :)



Die Rüben wünschten sich was mit NEON-Farben. Bitte sehr. Hihi.


Die wunderbar digitalisierten Dateien RETROCHRISTMAS gibt es ab heute hier.


Danke, daß ich nach Ewigkeiten mal wieder probesticken konnte.
Hat total Spass gemacht und die Maschine geht die nächsten Tage erstmal nur morgens an und spät abends wieder aus! :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen