Mittwoch, 28. Januar 2015

*knockout*

2 Tage Zwangspause. 
Eine kleine (geplante) Bauch-OP (LSK) gestern früh. Seit heute vormittag bin ich schon wieder zu Hause. 
Zwieback essen und doof rumliegen kann ich ja auch hier. Ausserdem muss in den kommenden Tagen auch ziemlich viel final entschieden und ausgesucht werden.



Am Montag war nämlich endlich unser Termin für die Werksplanung beim Hausbauer.

3 Stunden lang haben wir festgelegt, welche Fenster, Türen, Bodenbeläge, Dachpfannen, Armaturen, Türgriffe, Treppe usw. eingebaut werden sollen.
Zu einigen Punkten müssen wir uns nochmal eingehender Gedanken machen, die lassen wir noch offen, aber größteteils steht die Planung nun.

Mein persönlicher Albtraum ist das Festlegen der Steckdosen, Leitungen für die Beleuchtung und Lichtschalter. Nicht zu wenig ist die Prämisse und man muss sie auch wirklich schlau planen.
Bei uns allesamt technikaffinen Bewohnern heißt das: eher zuviel als zuwenig.

Sobald wir die exakten Raummaße von unserem Architekten haben, planen wir die Küche.
Entweder werden wir unsere (erst 1 Jahr alt) mitnehmen und erweitern oder sie wird dem hiesigen Nachmieter verkauft und wir kaufen *schluck* nochmal eine neue. (Wer braucht denn schon eine Garage oder bereits im ersten Jahr einen schicken Garten...)




Am Freitag bekommen die Rüben ihre Zeugnisse und haben dann Winterferien.
Sie sind schon sehr aufgeregt, denn ich hole sie ab und sie werden eine Woche lang hier sein.
Wir freuen uns sehr!

Eine ganz tolle Überraschung war vorgestern noch die Nachricht, dass unsere alten Hamburger Nachbarn, die kurz nach uns Hamburg verließen, nach langen Jahren weit weg von uns in Bremen und Lahr (Schwarzwald) nun im kommenden Sommer durch Jobwechsel ganz in unsere Nähe ziehen werden. Ich bin total glücklich darüber, teilen meine Freundin und ich doch schicksalhaft sehr viel Gemeinsames - von vier Jahren Au Pairs über Getrennt-von-den-Kindern bis hin zum Unijob.
Statt 8 Stunden Autofahrt demnächst also nur noch 30 Minuten. HURRAAA!!!


Darauf stoßen wir doch an! :) *pling*










Kommentare:

  1. Wow, dass mit der Freundin ist super! Mir ist ja grad das Herz so schwer weil meine Freundin, die jetzt noch 15 min entfernt wohnt, bald ans andere Ende der Welt zieht. Die Hauspläne sind aber auch spannend...

    AntwortenLöschen
  2. Dir erstmal gute Besserung! Und das mit Deiner Freundin ist ja klasse!!!
    Sag mal...wo gibt es denn Winterferien?????
    Gruesse aus dem Schnee
    Shippy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Shippy. :)
      Ferien hat der ganze Osten. Schon immer. :)

      LG!

      Löschen
  3. Ich sag nur, Steckdosen gleich unterm Lichtschalter (wer bueckt sich schon leicht im Alter) und "Staubsaugeranlage"

    AntwortenLöschen